E-BOOK-KONFERENZ

Future Reading – Leser, Produkte und Geschäftsmodelle

6. Dezember 2017 | Literaturhaus München

#EBookKonf

DAS EVENT

Der digitale Kunde liest anders, sucht seine Inhalte anders und kauft anders. Er konsumiert Produkte, die in puncto Inhalte und Technologien das beste Leseerlebnis garantieren: schnell, einfach und spannend. Die Inhalte bereitzustellen, ist dabei nicht das Problem – das ist die Kernkompetenz von Verlagen. Den Content digital und vor allem kundenorientiert aufzubereiten und zu vermarkten, ist die spannende Herausforderung.

Aber wer ist der Kunde überhaupt? Welche Bedürfnisse hat er? Und was ist er bereit zu zahlen? Nur wer diese Frage beantworten kann, kann gute Produkte, digitale Erlösquellen, aber auch neue Distributionskanäle und den Verkauf über Nebenmärkte auf den Weg bringen.

Für alle, die sich mit dem Thema E-Books beschäftigen, hat sich die jährliche E-Book-Konferenz der Akademie der Deutschen Medien als eine der wichtigsten Veranstaltungen der Branche etabliert. In diesem Jahr diskutieren Branchenexperten diese und weitere Themen:  

THEMENSCHWERPUNKTE sind u. a.

pixel_petrol_20x20

Storytelling und Produktformen:
Was macht das digital book für die Leser attraktiv? Welche multimedialen Wachstumsstrategien versprechen Erfolg?
pixel_petrol_20x20

Reichweite und Discoverability:
Welche neuen Vermarktungsstrategien fördern das E-Book-Geschäft?
pixel_petrol_20x20

Monetarisierung:
Wann ist der Kunde bereit, für digitales Lesen zu zahlen? Welche Vertriebsmodelle – vom Kuratieren bis zum Abo-Angebot – sind erfolgsversprechend?

ES ERWARTEN SIE

Visionary Keynotes

Entscheider aus dem Digital- und E-Book-Business präsentieren zukunftsfähige Content-Strategien und Geschäftsmodelle.

Best Practice-Beispiele

Profitieren Sie von den Erfolgsbeispielen und Lessons Learned anderer Verlage und Unternehmen.

Interaktive Roundtable-Sessions

Diskutieren Sie und beraten Sie sich mit anderen Experten über konkrete Projekte und Fallbeispiele.

Inspirierender Austausch & Networking

Knüpfen Sie interessante Kontakte und erweitern Sie Ihr Netzwerk!

SPEAKER sind u. a.

Avatar.weiblich.sw

Lisa Ande

Shop Managerin
Beam Shop

Avatar.männlich.sw

Dominic Myers

European Publishing Director
Amazon

Sochatzy.Dr.F.200x200sw

Dr. Florian Sochatzy

Gesellschafter
Institut für digitales Lernen

Werner Christian Guggemos

Dr. Werner-Christian Guggemos

Geschäftsführer, Ciando

Moderation

Avatar.männlich.sw

Philipp Ortmaier

Geschäftsführer
readfy

Thomas.Dr.N.P.200x200sw

Dr. Niels Peter Thomas

Chief Book Strategist
Springer Nature

Kresowaty.L.200x200sw

Lija Kresowaty

Head of International Publishing
Bookchoice

Rhomberg.A.200x200sw

Andrew Rhomberg

CEO
Jellybooks

Wurzer.E.200x200sw

Eliane Wurzer

Leiterin Digitale Imprints
Piper Verlag

TICKETS

VERY EARLY BIRD

390 €
(MwSt. befreit)
bis 28. August 2017

EARLY BIRD



490 €
(MwSt. befreit)
bis 26. September 2017

LAZY BIRD



590 €
(MwSt. befreit)
bis 24. Oktober 2017

REGULÄR



690 €
(MwSt. befreit)

WANN UND WO

6. Dezember 2017 | 10:00 -  ca. 17:00 Uhr

Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München

PARTNER

buchreport_logo_ohne
LogoNetzpiloten285x85

KONTAKT

Leonie Rouenhoff

Akademie der Deutschen Medien

Mail: leonie.rouenhoff@medien-akademie.de

Telefon: +49 89 291953-55