9. E-BOOK-KONFERENZ

fotolia_83111938_l_keyvisual-e-book-konf2016_g2_beschnitten

Optimierungsstrategien für E-Book-Business und -Vermarktung

30. November 2016 | Literaturhaus München

#EBookKonf

DAS EVENT

Der E-Book-Markt bleibt spannend: In den Verlagen ging der Umsatzanteil von E-Books im Vorjahresvergleich leicht zurück. Doch bei den E-Books von Selfpublishern ist die Nachfrage weiterhin ungebrochen. Immer häufiger liefern sie Verlagen sogar den Stoff für ihre nächsten Printbestseller. Und immer neue Player wollen mit Angeboten – vom Leseproben-Tracking bis hin zur Entwicklung von Metadatenschnittstellen ­– vom E-Book-Business profitieren. E-Book-Publisher können heute auf so viele Tools und Lösungen zurückgreifen wie nie, um ihr E-Book-Angebot zu optimieren. Doch wie können Verlage hier den Überblick behalten und mit welcher Strategie bleibt ihr E-Book-Business erfolgreich?

Besuchen Sie die Konferenz, um zu erfahren

pixel_petrol_20x20

wie Sie Ihren Kunden genau die Lese- oder Informationserlebnisse bieten können, die sie suchen.
pixel_petrol_20x20

wie Sie die optimalen Features dafür entwickeln oder Partner dafür finden.
pixel_petrol_20x20

wie sich die Sichtbarkeit und Reichweite von E-Books messbar in ihrer Zielgruppe erhöhen lässt.
pixel_petrol_20x20

wie Sie Data Management und Analytics in Ihrem Haus etablieren und nutzen können.
pixel_petrol_20x20

welche Abo-Services und Flatrate-Modelle aktuell am meisten Erfolg haben.
pixel_petrol_20x20

wie Sie Ihre Zusammenarbeit mit Plattformen optimieren selbst mehr in die Hand nehmen können.
pixel_petrol_20x20

was das neue Preisbindungsgesetz für das E-Book-Business in Deutschland bedeutet.
pixel_petrol_20x20

wohin sich das E-Book-Business entwickelt und welche Rolle dabei Virtual Reality spielen wird.

ES ERWARTEN SIE

Visionary Keynotes

Strategie-Vorträge

Best Practice-Beispiele

Interaktive Roundtable-Sessions

Inspirierender Austausch & Networking

SPEAKER

dollmayerandreas_200x200

Andreas Dollmayer

CEO & Founder, YOUPublish


Von Social Media-Content zum E-Book – Browserbasierte E-Book-Konvertierung

kernfabian_200x200sw

Fabian Kern

Berater und Trainer für digitales Publizieren

Von Books-in-Browsers bis In-Book-Marketing – Aktuelle Trends in Markt und Technik

mattingmatthias_200x200sw

Matthias Matting

Autor, Selfpublisher, Journalist

Das Ende der Selfpublisher – oder: Warum bald niemand mehr zwischen Publishing und Selfpublishing unterscheidet

robertzgerd_neu_200x200

Gerd Robertz

CEO, BoD Books on Demand

Von Komplexität profitieren – digitale Vertriebsmodelle effektiv kombinieren

wels-kai_200x200bw

Kai Wels

Leiter Lektorat & Produktmanagement, Beuth Verlag

Vom B2B-E-Book zu Content as a Service – Granulare und kontextuelle Bereitstellung von digitalen Fachinformationen im Zeitalter des IoT

gehlen-dirk-von_200x200sw

Dirk von Gehlen

Leiter Abteilung Social Media/Innovationen, Süddeutsche Zeitung

ludwigarne_200x200

Arne Ludwig

Chief Sales Officer, Headtrip & Vorstand, Erster Deutscher Virtual Reality Verband

Books in our Hands: Hands on Virtual Reality? – Der nächste Schritt

(c)Tobias Tanzyna

Volker Oppmann

CEO, Log.Os

Lauter Features, kein Produkt - Warum der E-Book-Markt stagniert und was man dagegen tun kann

andrew_rhomberg_200x200bw

Andrew Rhomberg

CEO, jellybooks

Data versus Instinct: Why eBooks and Reader Analytics are the Key to Understanding Your Audience

Werner Christian Guggemos

Dr. Werner-Christian Guggemos

Geschäftsführer, ciando

Moderator

malaczynskim_200x200sw

Mikołaj Małaczyński

CEO, Legimi International


Subscription, the future of content distribution? About a Netflix of E-Books and readers' new habits

petsch_anne-katrin200x200sw

Dr. Anne-Katrin Petsch

Rechtsanwältin, Lausen Rechtsanwälte

Preisgebundene und preisungebundene Geschäftsmodelle für digitalen Content – Rechtliche Vorgaben und Spielräume

streitferdt_tobias_2015_neu_200x200_bw

Tobias Streitferdt

Metadata & eCommerce Manager, Holtzbrinck ePublishing

Automatisierte Metadaten für E-Books aus E-Books – Ein Praxis-Case

TICKETS

VERY EARLY BIRD

bis 2. Oktober 2016

390 €

EARLY BIRD

bis 31. Oktober 2016

540 €

REGULÄR



690 €

WANN UND WO

30. November 2016 | 9:30 -  17:30 Uhr

Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München

KONTAKT

Jacqueline Hoffmann

Akademie der Deutschen Medien

Mail: jacqueline.hoffmann@medien-akademie.de

Telefon: +49 89 291953-56